Qi-Blog

Home

Steffi, 6. Juli 2023

Die 5 Wandlungsphasen – Der Spätsommer

Sonnenblumen

Der Spätsommer – Ausrichtung der Mitte

In der traditionellen chinesischen Medizin gibt es nicht nur die vier bekannten Jahreszeiten, sondern noch eine weitere, den Spätsommer.

Es ist die Zeit des Elements Erde und eine Übergangszeit zwischen den Jahreszeiten Sommer und Herbst.

In der Natur müssen wir uns den unterschiedlichen Energien der Jahreszeiten anpassen, um im Einklang mit ihr zu sein. Mit dem Wechsel vom Sommer zum Herbst verändert sich die Energie, die uns umgibt, deutlich.

Die zerstreuende Energie des Feuer-Elements vom Sommer wird jetzt gesammelt und stabilisiert.

Hierdurch können wir uns besser zentrieren und ausgleichen. Die Energie vom Erd-Element unterstützt uns dabei und bereitet uns auf die kommende stärker nach innen gehende Stimmung von Herbst und Winter vor.

Der Spätsommer mit dem Element Erde steht für Stabilität, Einfühlungsvermögen und Fülle

Die Natur schenkt uns in dieser Zeit Getreide wie Hafer, Kartoffeln, Zucchini und Möhren sowie Obst wie Mirabellen, Aprikosen, Pfirsiche und Physalis.

Die Farben des Spätsommers sind Gelb und erdige Töne, sein Geschmack ist süß. Wobei hier die natürlich vorkommende Süße in Obst und Gemüse gemeint ist.

In China sagt man:

„Für Menschen, die lieben, ist sogar das Wasser süß“

Der süße Geschmack wirkt harmonisierend, entspannt den Körper und liefert uns ausreichend Energie für die vor uns liegende Zeit.

Unsere Mitte, insbesondere Magen und Milz, sind in dieser Zeit sehr wichtig. Wenn die Mitte gestärkt ist, können auch die anderen Organe ausgewogen arbeiten. Die Milz spielt eine wichtige Rolle für das Immunsystem. Außerdem reinigt sie das Blut von veralteten roten Blutkörperchen und erhöht damit die Qualität der Qi-Energie. Der Magen spaltet den Nahrungsbrei auf und bereitet ihn für die Weiterverdauung im Dünndarm vor.

Um unsere Mitte zu unterstützen, sollten wir wieder mehr gekochte Mahlzeiten zu uns nehmen. Wurzelgemüse liebt die Mitte.

Auch Gedanken und Eindrücke möchten von unserem Körper verdaut werden. Das Nachdenken ist als  Emotion, dem Erd-Element zugeordnet. Wenn wir zu viel grübeln und uns sorgen, kann sich das auf den Magen schlagen.

Ausreichender Schlaf stärkt unsere Mitte. Erdende Tätigkeiten wie Kochen oder Gartenarbeit sowie Spaziergänge in der Natur helfen uns dabei, zu entspannen und auch unsere Leber zu beruhigen.

Nutze diese wertvolle Zeit des Übergangs, um zu reflektieren:

Wo stehst du heute und was möchtest du in die nächste Phase mitnehmen? Welche Träume und Ziele möchtest du angehen und welche Veränderungen möchtest du in deinem Leben vornehmen?

Lasst uns gemeinsam den Spätsommer nutzen, um unseren eigenen Weg zu finden und unsere wahre Bestimmung zu entdecken.

Hast Du Fragen?

Wir helfen Dir gern:

+49 (0) 39 92 3 - 73 99 67

Qi-Bote

Wie wäre es mit einer wöchentlich Gratis-Portion Lebensenergie?

Hol sie Dir einfach und bequem in Dein E-Mail-Postfach?
Abonniere den "Qi-Bote", unseren Newsletter.

Trage Deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf "Absenden":

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner