Qi-Blog

Home

Steffi, 17. Mai 2023

Die 5 Wandlungsphasen – Der Sommer

Mädchen auf der Sommerwiese

Der Sommer – Lebensfreude, Inspiration und Tatendrang

Der Sommer gehört dem Feuer-Element und steht für Lebensfreude, Inspiration und Tatendrang. Wir werden von draußen gerufen und die Sonne weckt unsere Lebensgeister.

Fröhlich, laut, lebendig – im Feuer-Element können wir uns entfalten, uns von der Kraft des Yang mitreißen lassen und in vollen Zügen genießen.

Feuer ist auch eine Kraft unserer Kreativität. In dieser Phase erwachen unsere inneren Künstler und erleben höchste Inspiration.

Es fällt uns leicht, aus unserer Komfortzone heraus zutreten und mutig nach vorn zu blicken.

Es ist die Zeit des Spiels und der positiven Worte. Sie regen uns an, um Freude zu empfinden, zu lächeln und zu lachen.

Lasst uns das Feuer entfachen und die Energie nutzen, um unseren Träumen nachzujagen und ein Leben voller Freude und Leidenschaft zu führen. Nutzt die Energie des Feuers, um eure Ziele zu erreichen und Wünsche zu erfüllen.

Eine gesunde Ernährung mit frischen Lebensmitteln hilft uns, Energie aufzubauen und uns anzuregen, statt uns auszulaugen. Das Trinken von Tee und Wasser als regulierendes Element und das richtige Wählen der Lebensmittel unterstützt uns dabei, unser behagliches und ausgeglichenes Sommererlebnis voll und ganz auszukosten.

Empfehlenswert sind hierbei Lebensmittel, die Yin und Yang auf natürliche Weise ausbalancieren und die eine abwechslungsreiche Ernährungsweise unterstützen.

Auch wenn wir im Sommer oft weniger hungrig sind, sollten wir dennoch der Empfehlung der TCM folgen und ausreichend gekochte Mahlzeiten zu sich nehmen. Um die Mitte mit ausreichend Qi und Blut zu versorgen. Frühstück wie Joghurt mit Früchten und Mittagessen wie Salat sind thermisch kalt und können auf Dauer die Mitte erschöpfen.

Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin sind jeder Wandlungsphase Yin und Yang Organ-Funktionskreise zugeschrieben.

Dem Element Feuer sind die beiden Funktionskreise Herz-Dünndarm („kaiserliches Feuer“) und Kreislauf – Dreifach-Erwärmer zugeordnet.

Das „Herz“ fungiert als Herrscher aller Organe, es leitet das Blut und ist außerdem der Sitz von Shen, dem „Herzgeist“, der aktive und emotionale Aktivitäten des Menschen steuert. Durch zu viel Stress („Hitze“) wird die Funktion des Herzgeistes eingeschränkt. Wird das Herzfeuer zu stark, kann das Schlafstörungen hervorrufen.

Der Funktionskreis Kreislauf, auch Herzbeutel genannt, und Dreifach-Erwärmer wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin als „ministerielles Feuer“ bezeichnet, womöglich weil der Herzbeutel dem Herzen, wie ein fürsorglicher Minister seinem Kaiser, treu zur Seite steht.

Bei dem Dreifach-Erwärmer handelt es sich um die drei verschiedenen Bereiche des Rumpfes, die als Lunge und Herz (oberer Erwärmer), Magen und Milz (mittlerer Erwärmer) sowie Niere, Blase und Darm (unterer Erwärmer) identifiziert werden. Sie bewirken die Transport-, Umwandlungs- und Ausscheidungsprozesse von Nährstoffen und Flüssigkeiten, somit sind sie essenziell für eine ausgewogene Verteilung von Qi und Blut im Körper.

Mithilfe spezieller Meridiandehnungen können beide Funktionskreise aktiviert werden.

Mit QiGong trägst Du dazu bei, das Gleichgewicht in Deinem Körper zu wahren oder wieder herzustellen. Schon einfache Übungen bieten dafür einen guten Anfang. In unserer Videoreihe „Kleine Harmonie – Fünf Elemente QiGong“ zeige ich Dir die Bewegungen zu den einzelnen Elementen. Diese sind auch für Anfänger ideal geeignet. Investiere ein paar Minuten in tägliches QiGong und Du wirst schon bald eine Verbesserung verspüren.

Hast Du Fragen?

Wir helfen Dir gern:

+49 (0) 39 92 3 - 73 99 67

Qi-Bote

Wie wäre es mit einer wöchentlich Gratis-Portion Lebensenergie?

Hol sie Dir einfach und bequem in Dein E-Mail-Postfach?
Abonniere den "Qi-Bote", unseren Newsletter.

Trage Deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf "Absenden":

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner